Eine Gruppe von 4 jungen Business-Menschen (3 Frauen und ein Mann) stehen im Halbrund an einem Stehtisch in einer Besprechung.

CrossMedia-Marketing Lernfeld Social Media

(Maßnahme-Nr.: 337/1522/2016)

Unternehmen nutzen für Ihren Werbeauftritt immer mehr Social-Media-Kanäle, wie Facebook, XING, LinkedIn, Blogging, Twitter und YouTube. Hier sind Social-Media-Managers gefragt, die die Koordination, Steuerung und Überwachung der Unternehmensaktivitäten in sozialen Online-Medien planen, konzipieren und realisieren.

Unterschiedliche Tools unterstützen die Kommunikationswege zu realisieren und sorgen dafür die Online Aktivitäten auswerten zu können.  Es ist hierbei wichtig die Chancen und Risiken eines Social-Media-Einsatzes zu erkennen, den Nutzen zu lernen und die Entscheidungsgrundlage für den strategischen Einsatz in Unternehmen zu realisieren.

Den eigenen Online Auftritt und Kampagnen zu organisieren und zu konzipieren, zu planen und in die Praxis umzusetzen ist Inhalt des Lernfeldes und wird mit den Themen Websiteprogrammierung mit Typo3!, Suchmaschinenoptimierung SEO, Suchmaschinenmarketing SEM, Social Media und den Grundlagen für die perfekte Ansprache im Netz „Texten für das Web“ erlernt und erprobt.

SGB II und III Fortbildung M20: Social Media Management, eCommerce

Ziel

Social-Media-Kanäle wie Facebook, XING, LinkedIn, Twitter und YouTube kennen und nutzen lernen und die Entscheidungsgrundlage für den strategischen Einsatz von Social-Media in Unternehmen schaffen, mit dem Ziel, die eigenen Auftritte und Kampagnen zu organisieren und zu konzipieren, zu planen und in die Praxis umzusetzen. Die Chancen und Risiken eines Social-Media-Einsatzes erkennen.

Voraussetzungen

Teilnahme an M1: LiveLearning - Einführung Grundlagen. Weiterhin gute Betriebssystemkenntnisse und kaufmännische, journalistische oder mediengestalterische Ausbildung..

Inhalt

Unterschiede der wichtigsten Plattformen * Zielsetzung und Möglichkeiten der Zielerreichung * Integration der Kommunikationsstrategie des Unternehmens * Chancen und Risiken des Web 3.0 * Corporate Identity und Corporate Design des Unternehmens bei der Planung einer Social-Media-Strategie * eMailing-Grundlagen * Grundlagen des eCommerce *Praktische Übungen, z. B. Erstellen einer Firmenseite bei XING und Facebook, Inhalte einstellen. Learning by doing!

Dauer

15 Tag(e) (135 Unterrichtsstunden)

Unterrichtszeit

von 8:00 bis 16:00 Uhr

Termine

11.11.19

Preise

  Pro Person Firmenpreis
(bis 6 Personen)
Präsenz-Unterricht 1181,25 € (MwSt. frei)

eLearning 1181,25 € (MwSt. frei)

SGB II und III Fortbildung M21: SEO (search engine optimizing) - Suchmaschinenoptimierung

Ziel

Richtiger Einsatz, Recherche und Bewertung von Suchbegriffen. Erhöhung des Optimierungspotentials durch effiziente Suchbegriffe

Voraussetzungen

Teilnahme an M1: LiveLearning - Einführung Grundlagen. Weiterhin gute Betriebssystemkenntnisse und und kaufmännische, journalistische oder mediengestalterische Ausbildung. Teilnahme an den Modulen: M19: Adobe Muse und HTML und M20: Social Media Management, eCommerce oder Nachweis entsprechnder Kenntnisse

Inhalt

Das Ranking innerhalb einer Suchmaschine wie z. B. Google entscheidet heute vielfach über den Erfolg oder aber auch Misserfolg einer Webseite und somit dem Verkaufsergebnis. Suchmaschinenoptimierung ist fester Bestandteil bei der Erstellung einer Webseite geworden und bildet die Grundlage für die detaillierte Erfolgsanalyse durch unterschiedliche SEO-Tools.

Die kontinuierliche Medienbeobachtung bestimmt die Aktion des Unternehmens. Die Antwort der Öffentlichkeit bei durchgeführten Medienkampagnen erhält das Unternehmen schnell und oftmals muss in kürzester Zeit darauf reagiert werden.

Zu erfahren, was der Leser von dem Unternehmen hält und wie das Produkt oder die Dienstleistung bewertet wird, bestimmt dann das weitere Handeln im Marketing

Die Inhalte im Detail:

Funktionsweisen von Suchmaschinen * Optimierungsmöglichkeiten von Suchmaschinen * Richtlinien bei Suchmaschinenoptimierungen und Anwendung beim Controlling * Erfolgversprechende Geschäftsmodelle im Internet * eBusiness / eCommerce – Definitionen * Praktische Anwendung bei der Nutzung von Google

Dauer

5 Tag(e) (45 Unterrichtsstunden)

Unterrichtszeit

von 8:00 bis 16:00 Uhr

Termine

07.10.19

Preise

  Pro Person Firmenpreis
(bis 6 Personen)
Präsenz-Unterricht 393,75 € (MwSt. frei)

eLearning 393,75 € (MwSt. frei)

SGB II und III Fortbildung M22: SEM (search engine marketing) - Medienbeobachtung

Ziel

Der gezielte Umgang mit eMarketing und Voraussetzungen für die kontinuierliche Erstellung von Newslettern

Voraussetzungen

Teilnahme an M1: LiveLearning - Einführung Grundlagen. Weiterhin gute Betriebssystemkenntnisse und und kaufmännische, journalistische oder mediengestalterische Ausbildung. Teilnahme an den Modulen: M19: Adobe Muse und HTML und M20: Social Media Management, eCommerce und M21: SEO - Suchmaschinenoptimierung (vorteilhaft) oder Nachweis entsprechnder Kenntnisse

Inhalt

Social-Media-Kanäle wie Facebook, Xing, Linkedin, Twitter und YouTube kennen und nutzen lernen und die Entscheidungsgrundlage für den strategischen Einsatz von Social Media in Unternehmen scha, mit dem Ziel, die eigenen Auftritte und Kampagnen zu organisieren und zu konzipieren, zu planen und in die Praxis umzusetzen. Die Chancen und Risiken eines Social-Media-Einsatzes erkennen. Unterschiede der wichtigsten Plattformen * Zielsetzung und Möglichkeiten der Zielerreichung * Integration der Kommunikationsstrategie des Unternehmens * Chancen und Risiken des Web 2.0 * Corporate Identity und Corporate Design des Unternehmens bei der Planung einer Social-Media-Strategie * eMailing-Grundlagen * Grundlagen des eCommerce * Praktische Übungen, z. B. Erstellen einer Firmenseite bei Xing und Facebook, Inhalte einstellen.

Dauer

5 Tag(e) (45 Unterrichtsstunden)

Unterrichtszeit

von 8:00 bis 16:00 Uhr

Termine

14.10.19

Preise

  Pro Person Firmenpreis
(bis 6 Personen)
Präsenz-Unterricht 393,75 € (MwSt. frei)

eLearning 393,75 € (MwSt. frei)

SGB II und III Fortbildung M25: eCommunication - Texten fürs Web

Ziel

Kennenlernen der journalistischen Darstellungsformen im Wb

Voraussetzungen

Teilnahme an M01: LiveLearning - digitales Lernen im virtuellen Klassenzimmer - pädagogische Grundlagen und Umsetzung. Kaufmännische, journalistische oder mediengestalterische Ausbildung.

 

 

Inhalt

Die Grundlagen der Web-Redaktion und PR-Arbeit kennen und anwenden * Texten im Internet * Kriterien für gute Berichte, Reportagen und Interviews * Hypertext und Navigation * Teaser texten * Texte zwischen Mensch und Such-Maschine * Online schreiben * Online-Pressemitteilungen

Dauer

5 Tag(e) (45 Unterrichtsstunden)

Unterrichtszeit

von 8:00 bis 16:00 Uhr

Termine

02.12.19

Preise

  Pro Person Firmenpreis
(bis 6 Personen)
Präsenz-Unterricht 393,75 € (MwSt. frei)

eLearning 393,75 € (MwSt. frei)

SGB II und III Fortbildung M27: Website-Programmierung mit Typo3!

Ziel

Kennen und Anwenden der wesentlichen Einsatzmöglichkeiten und Funktionsumfang von Content Management Systemen am Beispiel von Typo3!

Voraussetzungen

Teilnahme an M1: LiveLearning - Einführung Grundlagen. Weiterhin gute Betriebssystemkenntnisse und und kaufmännische, journalistische oder mediengestalterische Ausbildung.Teilnahme an den Modulen: M19: Adobe Muse und HTML oder Nachweis entsprechnder Kenntnisse

Inhalt

CMS-Systeme im Überblick * Installation und grundlegende Programmfunktionen * Arbeitsoberfläche * Backend * Grundlegende Einstellungen * Seiten und Inhalte verwalten * wichtige Module * Arbeiten mit dem Editor * Menüs erzeugen mit TMENU und GMENU * Inhalte aus Datenbank auslesen * Anlegen eigener Templates * HTML-Grundgerüst anpassen * Umgang mit CSS und JavaScript * Suche integrieren * Sitemap einbinden * Grafiken dynamisch erzeugen * Kontaktformular mit Powermail * Administratoren,  Benutzergruppen und Benutzer * Zugriffsverwaltung.

Dauer

10 Tag(e) (90 Unterrichtsstunden)

Unterrichtszeit

von 8:00 bis 16:00 Uhr

Termine

23.09.19

Preise

  Pro Person Firmenpreis
(bis 6 Personen)
Präsenz-Unterricht 787,50 € (MwSt. frei)

eLearning 787,50 € (MwSt. frei)