Eine Gruppe von 4 jungen Business-Menschen (3 Frauen und ein Mann) stehen im Halbrund an einem Stehtisch in einer Besprechung.

Geprüfte/r Fachwirt/in für Marketing IHK

...

Marketing is everything and everything is marketing
Regis McKenna

 

Marketing ist das unternehmerische Handeln, das sich am Markt orientiert. Einfach beschrieben, doch die Umsetzung ist neben der Produktion und dem Einkauf einer der 3 betrieblichen Kernprozesse von Unternehmen und fordert konstantes Know-how in dem möglichen Marketing-Mix.

Oft wird Marketing mit Werbung verwechselt, doch Marketing ist weit mehr. In beiden Bereichen steht vor allem die Vermarktung des Produkts, also der Gewinn bringende Absatz im Fokus. Im Marketing werden zudem die künftigen Produktstrategien aufgrund von Markt und Kundenanalysen definiert. Es wird entschieden, wohin sich das Unternehmen in Zukunft entwickeln soll und welche Märkte interessant sind. Hierzu werden alle Maßnahmen getroffen, Produkte optimal im Markt zu platzieren.

Viele Arbeitnehmer entwickelten sich im Laufe ihrer beruflichen Karriere und übernahmen Aufgaben im Marketing. Wenn Führungspositionen im Marketing besetzt werden, werden gerade praxisorientierte Mitarbeiter (z.B. mit IHK Abschluss, kaufmännisch oder technisch) nicht bedacht, da diesen eine fundierte theoretische Marketinggrundlage fehlt.

Die Weiterbildung zur/zum Geprüfte/-r Fachwirt/-in für Marketing vermittelt den Studierenden das benötigte Fachwissen qualifiziert und branchenübergreifend Aufgaben in unterschiedlichen betrieblichen Funktionen zu übernehmen, wie zum Beispiel:

- Marketinginformationen beschaffen, analysieren, bewerten und präsentieren

- Marktentwicklungen analysieren und Strategien entwickeln

- Entwicklung von Marketingkonzepten

- Controlling und Qualitätssicherung im strategischen und operativen Marketing

- Marketingorganisation, -planung, -kontrolle und förderung

- Geschäftsprozesse bereichsübergreifend gestalten

 

Falls die nötigen Voraussetzungen für den Studiengang vorliegen und Fachwissen deutlich

ausgebaut werden soll, dann bereitet dieser Studiengang durch die Vermittlung von aktuellem

und umfassendem Marketing-Know-how gezielt auf die Prüfung vor der Industrie- und Handelskammer

(IHK) vor.

Als "Geprüfte/r Fachwirt/in für Marketing (IHK)" wird über die Fähigkeit verfügt, Marktdaten zu sammeln, daraus Marketingstrategien und -empfehlungen abzuleiten und auch bei deren Umsetzung mitzuwirken. Es können verantwortungsvolle Aufgaben, um Produkte dauerhaft an den Erfordernissen des Markts auszurichten, verantwortlich übernommen werden.

Mit dem erfolgreichen Abschluss werden umfassende praxisnahe Fachkenntnisse nachgewiesen und in vollem Umfang auf die IHK-Prüfung vorbereitet.

 

Abschluss

Nach bestandener Prüfung vor der Industrie- und Handelskammer wird das IHK-Zeugnis "Geprüfte/r Fachwirt/in für Marketing (IHK)" übergeben.

Der erfolgreiche Abschluss berechtigt zum Masterstudium an anderen Hochschulen. Nach dem deutschen und europäischen Bildungsrahmen werden Fachwirtausbildungen gleichrangig wie ein Bachelorabschluss behandelt.

 

Zum Download:

Studienführer Geprüfte/r Fachwirt/in für Marketing als PDF

Zeitplan 2018 / 2019

ausführlicher Lehrplan Marketingfachwirt

Arbeitszeitbegleitend

Ziel

Nach der Ausbildung zum / zur  "Geprüften Fachwirt/in für Marketing (IHK)" verfügen Sie über die Fähigkeit, Marktdaten zu sammeln, daraus Marketingstrategien und -empfehlungen abzuleiten und auch bei deren Umsetzung mitzuwirken. Es können verantwortungsvolle Aufgaben, um Produkte dauerhaft an den Erfordernissen des Markts auszurichten, verantwortlich übernommen werden. Mit dem erfolgreichen Abschluss werden umfassende praxisnahe Fachkenntnisse nachgewiesen und es wird in vollem Umfang auf die IHK-Prüfung vorbereitet.

Voraussetzungen

Um zur Prüfung vor der Industrie und Handelskammer zugelassen zu werden, muss eine der nachfolgend genannten Voraussetzungen zum Zeitpunkt der Prüfung erfüllt sein: 

  • Abgeschlossene Berufsausbildung zum/zur Kaufmann/-frau für Marketingkommunikation und eine mindestens 1-jährige Berufspraxis 
  • Abgeschlossene Berufsausbildung in einem 3-jährigen kaufmännischen oder verwaltenden Ausbildungsberuf und eine mindestens 2-jährige Berufspraxis 
  • Abgeschlossene Berufsausbildung in anderen Ausbildungsberufen und eine mindestens 3-jährige Berufspraxis
  • Ohne abgeschlossene Berufsausbildung aber mindestens eine 5-jährige Berufspraxis. Hierbei muss die Berufspraxis in einem absatzwirtschaftlichen oder marketingorientierten Berufsbild erfolgt sein

 

Falls keine der genannten Voraussetzungen zutreffen sollte, kann durch weitere Unterlagen glaubhaft gemacht werden, dass Fertigkeiten und Kenntnisse erworben wurden. Hier entscheidet die IHK und kann die Zulassung zur Prüfung aussprechen.

Inhalt

Studienfächer Handlungsbereiche (HB)

HB1: Kommunikation, Führung und Zusammenarbeit 

  • Kommunikations- und Präsentationstechniken
  • Personalplanung
  • Führungsmethoden
  • Berufsausbildung
  • Arbeits- und Gesundheitsschutz

 

HB2: Marketingprozesse analysieren, bewerten und weiterentwickeln 

  • Marketingcontrolling
  • Qualitätssicherung im Marketing

 

HB3: Marketingstrategien entwickeln 

  • Marktentwicklung
  • Marktforschung
  • Marketingstrategien

 

HB4: Marketingkonzepte und -projekte planen und umsetzen 

  • Marketingmix
  • Marketingprojekte
  • Marketingkonzepte und -projekte

Dauer

70.5 Tag(e) (564 Unterrichtsstunden)

Unterrichtszeit

von 9:00 bis 16:30 Uhr

Termine

Preise

  Pro Person Firmenpreis
(bis 6 Personen)
Präsenz-Unterricht 3948,00 € (MwSt. frei)

eLearning 3948,00 € (MwSt. frei)